Das Ensemble der Wentorfer Bühne e.V. stellt sich vor

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Wenn Sie mögen, klicken Sie durch unsere Mitglieder und lernen Sie die Macher vor und hinter den Kulissen der Wentorfer Bühne kennen. Über das Menü gelangen Sie zudem direkt auf eines der Profile.


Alexander Komroczki

Alexander Komroczki

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Die kleine Fee – 2017 – Vater Fee

▼ Meine Motivation ▼

Ich bin schon immer gerne in andere Rollen geschlüpft und habe viel Freude, andere Rollen zu spielen. Dies haben auch Freunde von mir erkannt und mir die Wentorfer Bühne empfohlen. 2017 habe ich zum ersten Mal beim Weihnachtsmärchen mitgespielt. Die Rolle hat mir viel Spaß gemacht!

Nach oben


Andrea Kühme

Andrea Kühme

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Souffleuse der Wentorfer Bühne e.V.

▼ Meine Motivation ▼

Meine tragende Rolle findet hinter der Bühne statt. Das richtige Wort zur richtigen Zeit bringt die Würze.

Nach oben 


Cerstin Becker

Cerstin Becker

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Maskenbildnerin der Wentorfer Bühne e.V.

▼ Meine Motivation ▼

Mir ist es immer wichtig, den Verein nach Kräften zu unterstützen. Sowohl vor als auch hinter der Bühne engagiere ich mich zu 100% für die Wentorfer Bühne.

Nach oben 


Daniela Snijders

Daniela Snijders

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Die Bremer Stadtmusikanten – 2012 – Karline
  • Peterchens und Annelises Mondfahrt – 2014 – Die Blitzhexe
  • Mörderstund ist ungesund – 2015 – Kommissarin Klara Fall
  • Hinter verzauberten Fenstern – 2015 – Jakobus Jammernich

▼ Meine Motivation ▼

Ich bin Teil der Wentorfer Bühne, weil ich bei der Regiearbeit das Heft der Unterhaltung selbst in die Hand nehmen kann. Auf der Bühne kann ich unterschiedliche Seiten meiner Persönlichkeit wahr nehmen und auch solche ausleben, die mein privates und berufliches Umfeld im Alltag etwas überfordern würden… . Ich habe Spaß daran mit Emotionen zu jonglieren und in kreativer Gesellschaft aus einer Textvorlage eine mit allen Sinnen erlebbare Aufführung zu machen.

Nach oben 


Dierk Berger

Dierk Berger

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Philly Phantastico – Die Erdmännchen im Elfenwald – 2011 – Philly Phantastico
  • Und Ewig rauschen die Gelder – Norman Bassett
  • Mörderstund ist ungesund – 2015 – Gärtner Hubert Schneider
  • Hinter verzauberten Fenstern – 2015 – Prinz Harry

▼ Meine Motivation ▼

Damals habe ich mit Torsten gemeinsam an der Gesamtschule Bergedorf Theater gespielt und dann, nach dem Schulabschluß, bin ich von Torsten auf die Wentorfer Bühne hingewiesen worden. Seit 1989 bin ich dabei und nicht mehr von dem Virus „Theater“ geheilt worden. Wir sind eine super Truppe und ein prima Ausgleich zum Beruf ist das Theaterspielen auch. Ich bin seit der Schulzeit Theaterverrückt. Die schönste Regiearbeit hatte ich gemeinsam mit Torsten bei Peterchens und Annelieses Mondfahrt 2014.

Nach oben 


Felix Martin

Felix Martin

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Peterchens und Annelieses Mondfahrt – 2014 – Peterchen
  • Mörderstund ist ungesund – 2015 – Jan Lutger Liebing
  • Hinter verzauberten Fenstern – 2015 – Olli Schultze

▼ Meine Motivation ▼

Nach meinen ersten Erfahrungen im Schultheater wollte ich endlich ein professionelleres Level erreichen, da ich schon immer Lust hatte Theater zu spielen. Bei der Wentorfer Bühne bin ich seit 2014 und freue mich auf viele weitere Stücke.

Nach oben 


Gabriele Cohn

Gabriele Cohn

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Heiraten ist immer ein Risiko – Mrs. Lydia Barbent
  • Mord durch Sex – Tante Dot
  • Mörderstund ist ungesund – 2015 – Mechthilt Freifrau v. Putzstein
  • Hinter verzauberten Fenstern – 2015 – Der Unsichtbare

▼ Meine Motivation ▼

Schon als Kind und Jugendliche spielte ich in der Schule und in einer Jugendgruppe gerne Theater. 1995 habe ich mich der Wentorfer Bühne angeschlossen, nachdem ich mit meinen Kindern jedes Jahr begeistert die Weihnachtsmärchen der Bühne besucht hatte. Ich durfte gleich die Schneekönigin in dem Märchen von H. Chr. Andersen spielen. Es folgten zahlreiche Märchen und eine Vielzahl der Märchenkostüme entstanden an meiner Nähmaschine. Am liebsten schlüpfe ich in Rollen von nicht alltäglichen, normalen Figuren wie z.B. einer bösen Fee oder einer Hexe.

Nach oben 


Heike Gericke

Heike Gericke

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Bühnenbildnerin der Wentorfer Bühne e.V.

▼ Meine Motivation ▼

tba

Nach oben 


Heike Wohlers

Heike Wohlers

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Souffleuse der Wentorfer Bühne e.V.
  • Mörderstund ist ungesund – 2015 – Petra Wimsberger

▼ Meine Motivation ▼

Als Souffleuse bin ich für die richtigen Worte hinter der Bühne verantwortlich. Aber auch auf der Bühne habe ich viel Spaß und habe schon diverse Rollen gespielt.

Nach oben 


Karsten Martin

Karsten Martin

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Mörderstund ist ungesund – 2015 – Herr Korsikowski (Patient Napoleon)
  • Hinter verzauberten Fenstern – 2015 – Der vergessliche König

▼ Meine Motivation ▼

Im Jahr 2014 hatte mein Sohn Felix die Idee, bei der Wentorfer Bühne mitzuwirken. Da die Proben immer erst ab 20:00 Uhr stattfanden, wurde ich kurzerhand von Frau Martin als Chauffeur für unseren Sohn umfunktioniert. So hatte ich zwangsläufig die Gelegenheit, das Entstehen eines kompletten Theaterstückes von Anfang an zu verfolgen und auch das Ensemble genauer kennen zu lernen. Ich war begeistert, mit wieviel Spass und Einsatz das ganze Team am Stück arbeitete.
Um wenigstens ein Bisschen mitzuwirken, übernahm ich für das Weihnachtsmärchen die Funktion des Fotografens und dokumentierte alles mit zahlreichen Bildern.
Für das Frühjahrsstück wurde ich nun vom Ensemble ebenfalls mit einer Rolle bedacht, weil man mir auch schauspielerische Qualitäten zutraut.
Ich hoffe, ich werde die Erwartungen erfüllen und bin schon ganz gespannt auf das Ergebnis……

Nach oben 


Kathrin Berger

Kathrin Berger

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Licht- und Tontechnikerin der Wentorfer Bühne e.V.

▼ Meine Motivation ▼

tba

Nach oben 


Kimberley Kühme

Kimberley Kühme

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Peterchens und Annelieses Mondfahrt – 2014 – Der Morgenstern
  • Mörderstund ist ungesund – 2015 – Polizistin Charlotte Witzig
  • Hinter verzauberten Fenstern – 2015 – Wache auf der Schokoladenburg

▼ Meine Motivation ▼

Glaube, Vertrauen und Feenstaub – so macht mir das Theaterspiel am meisten Spaß!

Nach oben


Leonie Preiß

Leonie Preiß

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Die Bremer Stadtmusikanten – 2012 – Lisa
  • Zwerg Nase – 2013 – Zauberkatze Maunz
  • Hinter verzauberten Fenstern – 2015 – Julia Schultze

▼ Meine Motivation ▼

Durch meinen Vater, Torsten Preiß, bin ich zur Wentorfer Bühne gekommen. Meine erste Rolle als kleine Maus spielte ich bereits im Alter von 7 Jahren. Es begeistert mich sehr in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Besonders bei den Weihnachtsmärchen macht es mir Freude, mitzuwirken und den kleinen Zuschauern in die leuchtenden Augen zu schauen.

Nach oben


Madlen Wegner

Madlen Wegner

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Das politisch korrekte Schneewittchen – 2014 – Louise Müller alias Schneewittchen
  • Mörder mögens messerscharf – 2013 – Kommissarin Else Nehrlich
  • Mörderstund ist ungesund – 2015 – Frau Retterspitz (Patientin Lucretia Borgia)

▼ Meine Motivation ▼

Auf die Bühne, Fertig, Los!

Nach oben 


Michael Voß

Michael Voß

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Leiter Bühnenbau der Wentorfer Bühne e.V.
  • Leiter Logistik und Transport der Wentorfer Bühne e.V.

▼ Meine Motivation ▼

Geht nicht gibt es bei mir nicht. Ich mag es, Herausforderungen zu meistern und finde für jedes noch so nervige Problem eine Lösung. Ich mag es, mit meinen Händen etwas zu bauen und lasse meine Ideen in den Bühnenbau einfließen.
die Beine.

Nach oben 


Nevenka Erdmann

Nevenka Erdmann

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Peterchens und Annelieses Mondfahrt – 2014 – Die Windliesel
  • Mörder mögens messerscharf – 2013 – Tante Restituta
  • Mörderstund ist ungesund – 2015 – Dr. Kümmersbrück
  • Hinter verzauberten Fenstern – 2015 – Melissa, die Elfe

▼ Meine Motivation ▼

Ich gehöre zu den Gründungsmitgliedern der Bühne. Es liegen also fast 40 Jahre Bühnenerfahrung und Lampenfieber hinter mir. In dieser Zeit habe ich unzählige, verschiedenste Rollen gespielt, die ich gar nicht mehr alle benennen kann. (z.B. etliche Märchenrollen, Hausmädchen, Geliebte, Mörderin usw.).
Ein Leben ohne Theaterspielen wäre für mich undenkbar und deshalb freue ich mich schon sehr auf die nächsten Bühnenauftritte.
Mein Motto lautet: nur gemeinsam sind wir wirklich stark!

Nach oben 


Patricia Engelbrecht

Patricia Engelbrecht

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Wie Puck Weihnachten rettet – 2016 – Flitzi
  • Die kleine Fee – 2017 – Karbitt, die Katze

▼ Meine Motivation ▼

Durch meine Mutter bin ich zur Wentorfer Bühne gekommen und habe anfänglich kleinere Rollen in den Weihnachtsmärchen übernommen. Inzwischen ist das Theaterspiel ein wichtiger Teil meines Lebens geworden. Daher möchte ich das Ensemble dauerhaft unterstützen.

Nach oben


Susann Voß

Susann Voß

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Maskenbildnerin der Wentorfer Bühne e.V.

▼ Meine Motivation ▼

Ich liebe es mit meinen phantasievollen Kreationen die Illusion einer perfekten Märchenwelt aufzubauen und in die Gesichter der Darsteller zu zaubern.

Nach oben 


Thomas Venzke

Thomas Venzke

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Wer glaubt schon an Geister – 2017 – Rolfi Biedermann
  • Die kleine Fee – 2017 – Die Eltern, der Vater

▼ Meine Motivation ▼

Eigentlich wollte ich meine Tochter bei der Wentorfer Bühne anmelden… doch ich wurde auf Grund fehlender männlicher Darsteller umgehend verhaftet und hatte mein Debut 2017 beim Frühjahresstück. Nun hat mich selbst das Theaterfieber gepackt und bin jetzt fest eingestiegen.

Nach oben


Torsten Preiß

Torsten Preiß

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Wie Puck Weihnachten rettet – Der Weihnachtself Micki
  • Philly Phantastico – oder die Erdmännchen im Elfenwald – 2011 – Das Erdmännchen Harry
  • Mörderstund ist ungesund – 2015 – Herr Brandner (Patient Kaiser Nero)
  • Hinter verzauberten Fenstern – 2015 – Fürst Leopold, der Lügner

▼ Meine Motivation ▼

Ich möchte dem Publikum Freude bereiten!

Nach oben 


Ute Brügge

Ute Brügge

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Mörder mögen’s messerscharf – 2013 – Lukretia von Herrschershausen
  • Zwerg Nase – 2013 – Hexe Kräuterweis
  • Mörderstund ist ungesund – 2015 – Dörte Hippenstett
  • Hinter verzauberten Fenstern – 2015 – Mutter Schultze

▼ Meine Motivation ▼

Ich lass‘ mich immer wieder von der Theaterluft verzaubern.

Nach oben 


Wolfgang Snijders

Wolfgang Snijders

▼ Bisherige Rollen (Auswahl) ▼
  • Mörder mögens messerscharf – 2013 – Baron Ansgar von Herrschershausen
  • Das politisch korrekte Schneewittchen – 2014 – Paul Schröder alias der Prinz
  • Mörderstund ist ungesund – 2015 – Herr Hunnermeier (Patient Attila d. Hunnenkönig)
  • Hinter verzauberten Fenstern – 2015 – Riesig, der Riese

▼ Meine Motivation ▼

Meine erste Liebe galt der Bühne – egal ob als Musiker oder Schauspieler, vor Publikum auf der Bühne fühlte ich mich schon immer wohl. Hier habe ich die Möglichkeit, mich in allen Facetten auszuleben und mich zu zeigen. Zudem mag ich es, auf der Bühne so sein zu können, wie man im normalen Leben nicht immer sein darf. Hinter der Bühne mag ich besonders die organisatorischen Aufgaben und unterstütze das Ensemble zum Beispiel bei der Präsenz in den neuen Medien.

Lampenfieber bedeutet für mich Spannung und ist der Respekt vor dem Publikum, was meinem Spiel die erforderliche Dynamik verleiht.

Nach oben