News

 

Hier ist es! Unser Frühjahresstück 2018 ist eine Komödie von Uschi Schilling und heißt „Liebling es ist angerichtet!“!
Regie führen diesmal Daniela und Wolfgang Snijders.

Und darum geht es: Julia Sanders glaubt, von ihrer verstorbenen Tante eine ganz normale Pension geerbt zu haben. Sie weiß nicht, dass es sich in Wahrheit um ein Freudenhaus handelt. Als die Bewohner erfahren, dass Julia ihr Erbe für ein paar Stunden in Augenschein nehmen will, haben sie alle Hände voll zu tun, die Wahrheit zu verbergen. Als dann noch ein Rohrbruch ihren Aufenthalt zwangsläufig verlängert, und ihr Verlobter auch noch einzieht, der unbedingt das Haus verkaufen will, um seine Spielschulden bezahlen zu können, müssen die Bewohner zu außergewöhnlichen Mitteln greifen. Da wird dann schon mal der Zuhälter Jo zur Josefine und auch die Kunden finden sich in manch peinlichen Situationen wieder…

Wir freuen uns auf 5 Aufführungen im Mai:

Premiere am Freitag, 18.05.2018 – Uhrzeit: 20:00 Uhr
Samstag, 19.05.2018 – Uhrzeit: 20:00 Uhr
Sonntag, 20.05.2018 – Uhrzeit: 18:00 Uhr

Und im Rahmen der 12. Wentorfer Kulturwoche:

Samstag, 26.05.2018 – Uhrzeit: 20:00 Uhr
Sonntag, 27.05.2018 – Uhrzeit: 18:00 Uhr

Jeweils in der Aula der Gemeinschaftsschule Wentorf, Achtern Höben 3

Beste Grüße
Eure Wentorfer Bühne
... See MoreSee Less

Klick hier für Facebook!

Wentorfer Bühne e.V. hat sein/ihr Profilbild aktualisiert. ... See MoreSee Less

Klick hier für Facebook!

Hallo zusammen,

nach 5 wirklich großartigen Veranstaltungen nehmen wir nun Abschied von der kleinen Fee. Unser Mitglied Alex hat die Höhepunkte unseres Weihnachtsmärchens 2017 in diesem sehenswerten Video zusammen gefasst.

Also: Film ab und viel Vergnügen wünscht Euch,
Eure Wentorfer Bühne e.V.
... See MoreSee Less

Klick hier für Facebook!

Gewinnspiel in Kooperation mit 360 Grad – Ihr Magazin, Ausgabe November / Dezember 2017:

Es soll sich ja lohnen, unsere Homepage genauer zu studieren… Daher haben wir hier im News-Bereich in Kooperation mit dem 360 Grad Magazin eine tolle Verlosung vorbereitet: Zu Gewinnen gibt es freien Eintritt für unser Weihnachtsmärchen „Die kleine Fee“ für eine komplette Familie. Selbstverständlich dürfen die glücklichen Gewinner eine Vorstellung ihrer Wahl besuchen. Alle Details dazu auf dem Bild. Also, klicken, mitmachen und gewinnen…
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und drücken die Daumen!!!

 


Start des Kartenvorverkaufs für unser Weihnachtsmärchen 2017 bei EDEKA Snijders in Wentorf!

Der Kartenvorverkauf für unser Weihnachtsmärchen „Die kleine Fee“ beginnt am 3. November 2017 bei unserer Vorverkaufsstelle EDEKA Snijders, Hauptstrasse 2 – 4 in Wentorf.

Montag bis Samstag in der Zeit von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr können Karten für den Wunschtermin zum Preis von 5,00 Euro pro Karte erworben und bereits reservierte Karten abgeholt werden. Im Eintrittspreis ist für jeden Besucher pro Karte ein Getränk inklusive! Sie oder die kleinen Besucher können zwischen Fruchtsaft oder Mineralwasser wählen. Zudem werden wir wieder kostenlos Weihnachtsgebäck anbieten.

Als weitere Möglichkeit bieten wir die Online-Reservierung mit Abholung an der Abendkasse an. Schreiben Sie uns einfach unter info@wentorfer-buehne.de, für welche Veranstaltung Sie welche Anzahl reservieren möchten und holen Sie Ihre Karten am Veranstaltungstag ab.

Eine telefonische Kartenvorbestellung ist ebenfalls gemäß der u.g. Modalitäten möglich. Sie erreichen uns telefonisch unter 0176 52 84 64 40.

Die Tageskasse öffnet am Veranstaltungstag etwa eine Dreiviertelstunde vor Beginn der jeweiligen Vorstellung. Hier können die hinterlegten Reservierungen sowie das restliche Kontingent nicht reservierter Karten (wenn es der Andrang zulässt auch für andere Vorstellungen) abgeholt und gekauft werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht bezahlte Reservierungen, wenn erforderlich, eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn wieder in den freien Verkauf zurückgeführt werden.

Aktuelle Informationen gibt es ab sofort auch unter:
www.facebook.de/wentorferbuehne


Unser neues Plakat ist bereits online und nächste Woche auch in Wentorf zu sehen!

Hallo liebe Theater-Freunde,
wir präsentieren Euch das neue Plakat für unser diesjähriges Weihnachtsmärchen „Die kleine Fee“ von Stephanie Schmieg unter der Regie von Ute Brügge und Torsten Preiß.

Die_kleine_Fee


Unser neues Plakat ist online und ganz bald auch in Wentorf zu sehen!

Hallo liebe Theater-Freunde,
wir präsentieren Euch das neue Plakat für unser diesjähriges Weihnachtsmärchen „Wie Puck Weihnachten rettet“ von Christina Stenger unter der Regie von Ute Brügge und Torsten Preiß, welches unsere Heike Gericke wieder für uns entworfen hat.

Wie Puck Weihnachten rettet 2016


„Eine Ortsverwaltung auf Abwegen“ bei der
10. Wentorfer Kulturwoche 2016!

Wir zeigen unsere neue Inszenierung im Rahmen der Kulturwoche am

Samstag, 18.06.2016 – Uhrzeit: 20:00 Uhr
Sonntag, 19.06.2016 – Uhrzeit: 18:00 Uhr

Ausführliche Informationen gibt es auch auf der offiziellen Seite der Wentorfer Kulturwoche.


„Eine Ortsverwaltung auf Abwegen“ neue Komödie im Juni 2016!

Startseite_Ortsverwaltung.jpg


Kursheft des VHAT für das 1. Halbjahr 2016 ist seit Dezember 2015 fertig und gedruckt!!

Das Motto des Kursprogrammes lautet „Kurse für Jedermann!“. Die einzelnen Workshops sollen nicht nur Mitgliedsbühnen und Nachbar-Landesverbänden zugänglich sein, sondern auch allen anderen Theater interessierten Menschen in und um Hamburg. Wir hatten Anfang des Jahres zusammen mit Vertretern der Mitgliedsbühnen einen Ideenpool für zukünftige Kurse entwickelt. Darauf basierend haben sich die Arbeitsgruppen und Fachreferenten an die Realisierung dieser Ideen gemacht.

Viele Treffen, Abstimmungen und Koordinationen waren in den vergangenen Monaten notwendig. Das Ergebnis liegt nun als fertige Ausgabe für das erste Halbjahr 2016 vor uns. Auch die Wentorfer Bühne stellt sich erneut als Kursort zur Verfügung.

Ausführliche Informationen gibt es auf der Seite des VHAT und das aktuelle Kursprogramm für das 1. Halbjahr 2016 kann hier herunter geladen werden.


Letzte Chance für die Vorstellung am Sonntag,
29.11.2015 um 17:00 Uhr

Liebe Theater-Freunde,

unsere heutige 14:30 Uhr Vorstellung ist bereits ausverkauft – wenige Restkarten für die 17:00 Uhr Vorstellung sind noch an der Kasse erhältlich!
Wer das Stück noch nicht gesehen hat: weihnachtlicher kann man sich nicht einstimmen lassen.
Und ja: auch heute werden wir unsere Gäste wieder mit Keksen und Getränken versorgen.
Wir freuen uns auf Euch!!!

Letzte_Chance


Vorstellung am Sonntag, 29.11.2015 um 14:30 Uhr ausverkauft!

Wentorf, Ihr seid großartig!

Wir möchten uns ganz herzlich bedanken, dass Ihr den Vorverkauf so zahlreich annehmt und wir die Vorstellung am Sonntag, den 29.11.2015 um 14:30 Uhr bereits heute AUSVERKAUFT haben. Dankeschön!

Wentorfer_Bühne_Sold_Out Kopie
Für alle anderen Vorstellungen sind noch Karten bei EDEKA Snijders erhältlich.
Der Vorverkauf endet am Samstag, den 28.11.2015 gegen 12:00 Uhr.
Restkarten wird es dann an der Tageskasse geben.


Eigener Bereich der Wentorfer Bühne bei
ScipiHamburg!

Unser Hausfotograf Danny Körber hat auf seiner Seite einen tollen Bereich über uns eingerichtet! Und das Beste: auch unser Weihnachtsmärchen wird Anfang Dezember dort zu finden sein. Vielen Dank, Danny.

„Hamburg ist und war immer eine Stadt des Schauspiels. Seien es Musicals oder klassisches Theater. Also stellt sie natürlich die Frage, warum nicht auch mal ein Theater oder besser gesagt ein Theaterstück fotografieren? Im Sommer des Jahres 2015 hatte ich tatsächlich die Chance dies zu tun. Durch privaten Kontakt bin ich auf das Theater „Wentorfer Bühne e.V.“ gestoßen. Eine kleine Theatergruppe im Osten Hamburgs, eigentlich schon außerhalb, in Wentorf. Die Gruppe ist rein privat und die Schauspieler machen dies aus Freude an der Sache und opfern ihre Freizeit dafür.“ …

Weitere Gedanken und natürlich die tollen Bilder von Danny Körber:
ScipiHamburg


Start des Kartenvorverkaufs bei EDEKA Snijders in Wentorf!

Der Kartenvorverkauf für unser Weihnachtsmärchen „Hinter verzauberten Fenstern“ startet am 29. Oktober 2015 direkt bei unserer Vorverkaufsstelle EDEKA Snijders, Hauptstrasse 2 – 4 in Wentorf (ehemals EDEKA Kröger).

Montag bis Samstag in der Zeit von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr können Karten für den Wunschtermin zum Preis von 5,00 Euro pro Karte erworben und bereits reservierte Karten abgeholt werden. Im Eintrittspreis ist für jeden Besucher pro Karte ein Getränk inklusive! Sie oder die kleinen Besucher können zwischen Fruchtsaft oder Mineralwasser wählen. Zudem werden wir, passend zur Jahreszeit, kostenlos Weihnachtsgebäck anbieten.

Als weitere Möglichkeit bieten wir die Online-Reservierung mit Abholung an der Abendkasse an. Schreiben Sie uns einfach unter info@wentorfer-buehne.de, für welche Veranstaltung Sie welche Anzahl reservieren möchten und holen Sie Ihre Karten am Veranstaltungstag ab.

Eine telefonische Kartenvorbestellung ist ebenfalls gemäß der u.g. Modalitäten möglich. Sie erreichen uns telefonisch unter 0176 52 84 64 40.

Die Tageskasse öffnet am Veranstaltungstag etwa eine Dreiviertelstunde vor Beginn der jeweiligen Vorstellung. Hier können die hinterlegten Reservierungen sowie das restliche Kontingent nicht reservierter Karten (wenn es der Andrang zulässt auch für andere Vorstellungen) abgeholt und gekauft werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht bezahlte Reservierungen, wenn erforderlich, eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn wieder in den freien Verkauf zurückgeführt werden.

Aktuelle Informationen gibt es ab sofort auch unter:
www.facebook.de/wentorferbuehne


Unser neues Plakat ist online und ganz bald auch in Wentorf zu sehen!

Hallo liebe Theater-Freunde,
wir präsentieren Euch das aktuelle Plakat für unser Weihnachtsmärchen „Hinter verzauberten Fenstern“ von Cornelia Funke unter der Regie von Dierk Berger und Torsten Preiß, welches unsere Heike Gericke für uns entworfen hat.

Wie gewohnt, wird die Wentorfer Bühne eine bunte Inszenierung mit imposanten Bühnenbildern, spektakulären Requisiten und aufwendigen Kostümen auf die Bühne bringen. Und wer Cornelia Funke kennt, weiß um die zauberhaften Geschichten. …Weihnachten steht vor der Tür und wie jedes Jahr, freuen sich Julia und ihr kleiner Bruder Olli auf ihre Schokoladen-Adventskalender. Umso enttäuschter ist Julia, als ihre Mutter ihr diesmal einen aus Papier mit Bildern schenkt – ein blödes, dunkles Haus, mit ein paar blöden Bäumen drum rum. Keine Frage: Da passt nicht mal das klitzekleinste Schokoladentäfelchen rein. Doch eines Nachts entdeckt Julia, dass der glitzernde Kalender noch viel spannendere Geheimnisse als ein paar Süßigkeiten birgt…

Details zum Vorverkauf folgen in Kürze! Er startet noch in dieser Woche.

Termine

  • Freitag, 27.11.2015 – Uhrzeit: 14:30 Uhr und 17:00 Uhr
  • Samstag, 28.11.2015 – Uhrzeit: 14:30 Uhr und 17:00 Uhr
  • Sonntag, 29.11.2015 – Uhrzeit: 14:30 Uhr und 17:00 Uhr

Jeweils in der Aula der Gemeinschaftsschule Wentorf, Achtern Höben 3

Weitere Infos ab sofort auch unter:
www.facebook.de/wentorferbuehne


Pausenverpflegung bei unserem Weihnachtsmärchen: Weihnachtsplätzchen und Fruchtsaft bzw. Mineralwasser für unsere (nicht nur kleinen) Zuschauer!

Liebe Eltern, Sie haben uns mitgeteilt, dass Sie sich in der Pause einen kleinen Snack für Ihre Kinder wünschen. Daher ist ab sofort im Eintrittspreis von 5,00 Euro pro Karte für jeden Besucher ein Getränk inklusive! Zudem werden wir, passend zur Jahreszeit, kostenlos Weihnachtsgebäck anbieten.

Wir hoffen, Ihnen und Ihren Kindern den Besuch durch diese Neuerung noch angenehmer zu gestalten und freuen uns auf zauberhafte Inszenierungen.


Unser Weihnachtsmärchen 2015:
Hinter verzauberten Fenstern – eine geheimnisvolle Adventsgeschichte von Cornelia Funke

Inzwischen häufen sich die Nachfragen nach unserem Weihnachtsmärchen. Dierk Berger und Torsten Preiß bereiten gerade „Hinter verzauberten Fenstern – eine geheimnisvolle Adventsgeschichte“ von Cornelia Funke vor.

Und darum geht es: Weihnachten steht vor der Tür und wie jedes Jahr, freuen sich Julia und ihr kleiner Bruder Olli auf ihre Schokoladen-Adventskalender. Umso enttäuschter ist Julia, als ihre Mutter ihr diesmal einen aus Papier mit Bildern schenkt – ein blödes, dunkles Haus, mit ein paar blöden Bäumen drum rum. Keine Frage: Da passt nicht mal das klitzekleinste Schokoladentäfelchen rein. Doch eines Nachts entdeckt Julia, dass der glitzernde Kalender noch viel spannendere Geheimnisse als ein paar Süßigkeiten birgt…

Termine

  • Freitag, 27.11.2015 – Uhrzeit: 14:30 Uhr und 17:00 Uhr
  • Samstag, 28.11.2015 – Uhrzeit: 14:30 Uhr und 17:00 Uhr
  • Sonntag, 29.11.2015 – Uhrzeit: 14:30 Uhr und 17:00 Uhr

Jeweils in der Aula der Gemeinschaftsschule Wentorf, Achtern Höben 3


Final Curtain Call für Klaus-Peter Sturm

Lieber Klaus-Peter, Deine Kollegen vor und hinter der Bühne bedanken sich auch auf diesem Weg für Deinen unermüdlichen Einsatz bei der Wentorfer Bühne und wünschen Dir für Deine weitere Karriere im Chor alles Gute und viel Erfolg! Du wirst uns fehlen.

Wentorfer_Bühne_Finale
Klaus-Peter Sturm, 16 Jahre Mitglied der Wentorfer Bühne – auf zu neuen Ufern!

Erneut ausverkauftes Haus auch am 21. Juni 2015 – vielen herzlichen Dank Wentorf!

Heute Abend spielte das Ensemble erneut vor ausverkauftem Haus zum fünften Mal die neue Inszenierung ihrer Kriminalkomödie, wieder im Rahmen der Wentorfer Kulturwoche. 130 Zuschauer machten diese Vorstellung zu einem echten Highlight!

Wentorfer_Bühne_Finale
Der letzte Vorhang ist gefallen. Das Ensemble nach einer grandiosen Vorstellung vor ausverkauftem Haus!

Damit geht die Wentorfer Bühne in die wohlverdiente Sommerpause und bedankt sich sehr herzlich beim Publikum.


Ausverkauftes Haus am 20. Juni 2015 – herzlichen Dank Wentorf!

Gestern Abend spielte das Ensemble erneut vor ausverkauftem Haus zum vierten Mal die neue Inszenierung ihrer Kriminalkomödie, diesmal im Rahmen der Wentorfer Kulturwoche.

Letzte-Chance-Kulturwoche_small

Heute Abend um 18:00 Uhr öffnet sich ein letztes Mal für das Frühjahresstück der Vorhang. Restkarten sind noch an der Abendkasse erhältlich. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung!


Achtung, der Vorverkauf für die Aufführungen im Rahmen der Wentorfer Kulturwoche an diesem Wochenende wird morgen Nachmittag um 16:00 Uhr beendet!

Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten! Bei EDEKA Kröger in Wentorf oder direkt hier!

Wir spielen dieses Wochenende zu folgenden Zeiten:

  • Samstag, 20.06.2015 – Uhrzeit: 20:00 Uhr
  • Sonntag, 21.06.2015 – Uhrzeit: 18:00 Uhr

Neues Plakat für die 9. Wentorfer Kulturwoche 2015

Hier ist es: Das neue Plakat für unsere 2 Vorstellungen am

  • Samstag, 20.06.2015 – Uhrzeit: 20:00 Uhr
  • Sonntag, 21.06.2015 – Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wentorfer_Bühne_Plakat_2015_Kulturwoche_small

Mörderstund ist ungesund – im Rahmen der Kulturwoche!

Achtung, der Vorverkauf bei EDEKA Kröger für beide Aufführungen läuft weiterhin auf Hochtouren!


Ausverkauftes Haus am 6. Juni 2015 – herzlichen Dank Wentorf!

Gestern Abend spielte das Ensemble vor nahezu ausverkauftem Haus zum zweiten Mal die neue Inszenierung ihrer Kriminalkomödie. Weit über 100 Zuschauer fieberten auf der Suche nach dem Mörder mit und verwandelten die Aula der Gemeinschaftsschule, auch dank der sommerlichen Temperaturen, in einen wahren Hexenkessel.

Heute Abend um 18:00 Uhr öffnet sich ein weiteres Mal der Vorhang – wenige Restkarten sind noch an der Abendkasse erhältlich. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung!


Erfolgreiche Premiere am 5. Juni 2015 – herzlichen Dank Wentorf!

Gestern Abend fand in der Aula der Gemeinschaftsschule Wentorf die erfolgreiche Premiere von „Mörderstund ist ungesund“ unter der Regie von Daniela Snijders statt.

Wir möchten uns ganz herzlich bei den Gästen, der anwesenden Presse sowie den zahlreichen Unterstützern vor und hinter den Kulissen bedanken! Wentorf, Ihr rockt!

Wentorfer Bühne - Premiere "Mörderstund ist ungesund"
Wentorfer Bühne – erfolgreiche Premiere „Mörderstund ist ungesund“ in Wentorf.

Vorverkauf für unsere Premiere am 5. Juni 2015 erfolgreich beendet!

Der Vorverkauf für unsere heutige Premiere von „Mörderstund ist ungesund“ ab 20:00 Uhr in der Aula der Gemeinschaftsschule Wentorf, Achtern Höben 3 ist gerade bei EDEKA Kröger erfolgreich beendet worden!

Wir möchten uns für den großartigen Zuspruch bedanken und weisen gerne darauf hin, dass es noch Restkarten an der Abendkasse gibt!!! Diese öffnet heute Abend gegen 19:00 Uhr.

Für unsere Vorstellungen am Samstag, den 6. Juni sowie Sonntag, 7. Juni 2015 sind noch bis morgen Mittag Karten bei EDEKA Kröger im Vorverkauf erhältlich!

Ebenfalls erhältlich sind noch die begehrten Karten für die Wentorfer Kulturwoche am 20. Juni und 21. Juni 2015.

Wentorfer Bühne


Achtung, der Vorverkauf für alle 5 Aufführungen im Juni läuft auf Hochtouren!

Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten! Bei EDEKA Kröger in Wentorf oder direkt hier!


Unser neues Stück für das Frühjahr 2015:

MÖRDERSTUND IST UNGESUND

Hallo liebe Theater-Freunde,

wir präsentieren Euch unsere aktuelle Frühjahresinszenierung 2015 „Mörderstund ist ungesund“ von Christine Steinwasser unter der Regie von Daniela Snijders.
Wir befinden uns auf Schloß Putzstein. Hier lebt der Hausherr, Freiherr von Putzstein mit seiner Lebensgefährtin, der Psychologin Dr. Kümmersbrück, die auf dem Schloß ein Sanatorium betreiben. Die Geschäftszahlen könnten noch besser aussehen, wäre da nicht die geldgierige Noch-Ehefrau des Schloßherren. Freifrau von Putzstein, die unerwartet auf dem Schloß auftaucht, will mit Hilfe der engagierten Unternehmensberaterin, Frau Hippenstett, die Nervenheilanstalt zu einem Gewinn bringenden Kasino für zahlungskräftige Gäste umbauen.
Diese Pläne möchten die Angestellten, Krankenschwester Sabine und die Köchin Frau Wimsberger verhindern. Aber auch die im Schloß wohnenden Patienten, die sich allesamt für bereits verstorbene geschichtsträchtige Persönlichkeiten halten, versuchen auf ihre Weise, das Vorhaben zu beenden.
Das Durcheinander wird komplettiert durch zwei Gärtner. Während sich der eine um die klassische Landschaftspflege kümmern soll, bietet der vom Schloßherren beauftragte Killer die Beseitigung der verhaßten Ehefrau an.
Nach dem Auftauchen der ersten Leiche, nehmen die Kommissarin Frau Fall und ihre Assistentin Frau Witzig, mit Unterstützung des altklugen Sohnes des Polizeipräsidenten, die Ermittlungen auf.
Ob der Mörder rechtzeitig gefunden wird?

Gespielt wird am 5. Juni, 6. Juni und 7. Juni 2015 sowie im Rahmen der Wentorfer Kulturwoche auch am 20.Juni sowie 21. Juni 2015.

 

Mörderstund ist ungesund - 2015